PCM Demo II

Das PCM-Demonstrationsverbundprojekt 2 – PCM Demo II orientiert sich in seinen Inhalten stark an den förderpolitischen Zielen des 6. Energieforschungsprogrammes „Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung“ der deutschen Bundesregierung.

Das Vorhaben führt durch Entwicklung, Einbau und Monitoring verschiedenartige innovative PCM-Systeme an den Markt heran und leistet somit einen bedeutenden Beitrag auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz sowie zur Weiterentwicklung von Energiespeichertechnologie.

Im Projekt arbeiten außeruniversitäre Institute eng mit klein- und mittelständischen Unternehmen zusammen. Gemäß den Zielen des Förderprogramms wird bei der Weiterentwicklung und Auswertung der Performance verschiedener PCM-Systeme angewandte Forschung betrieben und gleichzeitig in Demonstrationsobjekten auf die Praxistauglichkeit getestet.

Einige dieser Systeme können nicht nur in Neubauten sondern auch bei der Gebäudesanierung zum Einsatz kommen. Hierdurch wird eine deutliche Reduktion des Energieverbrauchs im Gebäudebestand möglich.

Durch die enge Zusammenarbeit von wissenschaftlichen Instituten und Wirtschaftsunternehmen besitzen erfolgreich getestete PCM-Systeme, auch unter Berücksichtigung der öffentlichkeitswirksamen Präsentation des Projektes, hohes Marktpotential. Hierdurch wird mittelfristig wirtschaftliches Wachstum generiert und Arbeitsplätze geschaffen.

In den Teilvorhaben werden eine vielzahl an Meßdaten ermittelt, ausgewertet und zusammengefasst. Auf den nachfolgenden Seiten sind jeweils nur in Auszügen Ergebnisse dargestellt. Diese sollen eine erste Einschätzung über technische Möglichkeiten und den wirtschaftlichen Rahmen der mit PCM möglichen Lösungen dokumentieren. Für weitergehende Informationen laden wir sie herzlich ein, sich mit den einzelnen Projekten direkt, oder dem Projektkoordinator in Verbindung zu setzen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ecowin GmbH